top of page

Lebkuchen

Aktualisiert: 17. Dez. 2021

Diese wunderbaren Lebkuchen tun nicht nur deiner Seele gut, sondern auch deiner Gesundheit. Das Rezept kommt nämlich ganz ohne raffinierten Zucker aus.



Du brauchst:


200 g ganze oder gemahlene Mandeln

200 g Dinkelmehl

2 TL Backpulver

1 TL Natron

2 TL Lebkuchengewürz

½ TL Zimt

50 g Kokosöl

100 g Datteln

150 g Apfelmark


Glasur:

70 g zuckerfreie Zartbitterschokolade


* Mandeln zum Verzieren



Anleitung:


1. Die Mandeln im Zerkleinerer fein mahlen.


2. Dann alle trockenen Zutaten miteinander vermischen.


3. Die Datteln ggf. 10 min in heißem Wasser einweichen und dann die Datteln im Apfelmark pürieren.


4. Das Kokosöl schmelzen und zusammen mit den trockenen Zutaten und dem Dattel-Apfelmark vermischen.


5. Mit angefeuchteten Händen, kleine Lebkuchen formen. Sie sollten ca 1 cm dick sein.


6. Die Lebkuchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech bei 180 °C Ober-Unterhitze 10 Minuten backen und auf einem Rost auskühlen lassen.


7. Dann die Zartbitterschokolade über einem Wasserbad schmelzen und die Lebkuchen mit einem Pinsel damit bestreichen.


8. Nach Belieben mit Mandeln oder anderen Nüssen verzieren.


Mandeln mit Haut, einfach kurz mit heißem Wasser übergießen, dann lässt sich die Haut super entfernen

Viel Spaß beim ausprobieren!


von Herzen, Lena



Comments


bottom of page