top of page

Einfaches Pesto

Aktualisiert: 3. Okt. 2021


Pasta mit Pesto gehört definitiv zu meinen Lieblingsrezepten. Doch Achtung – bei gekauftem Pesto ist nicht nur oft sehr viel Sonnenblumenöl enthalten, sondern auch Zucker, Aromen, Milchpulver und weitere Geschmacksverstärker. Daher mache ich mein Pesto lieber selbst, dass ist nicht nur super einfach, sondern auch um ein Vielfaches gesünder.


Bei diesem Rezept liefern Nüsse eine gesunde Fettquelle, der Spinat liefert Eisen, Beta-Carotin (die Vorstufe von Vitamin A) und Vitamin C.


Die enthaltenen Hefeflocken sind sehr eiweißreich und reich an B-Vitaminen. Durch die enthaltenen Gewürze erhöhst Du den Gehalt an Antioxidantien, wodurch dieses Rezept wirklich unschlagbar ist.



Zutaten:


40 g Nüsse (z.B. Mandeln, Cashews, Pekannüsse)

3 Handvoll frischer Basilikum

2 Handvoll Babyspinat

1 Knoblauchzehe

1 EL Hefeflocken

2 EL hochwertiges Olivenöl

½ TL Salz

1 TL getrockneter Oregano


Anleitung:


1. Alle Zutaten in einen Messbecher geben, dann mit einem Pürierstab fein pürieren. Fertig…


Mit Dinkelpasta oder rote Linsennudeln schmeckt das Pesto unfassbar gut. Aber auch ein Nudelsalat im Sommer lässt sich daraus kreieren.


von Herzen, Lena

Comments


bottom of page